UniversitĂ€tsklinik fĂŒr Strahlentherapie-Radioonkologie

Coronavirus-Informationen

Wichtiger Hinweis bei Infektionsverdacht: Wenn Sie Krankheitssymptome haben, die mit einer Coronavirusinfektion zusammenhÀngen könnten und/oder Sie Kontakt zu einem Erkrankten(SARS-Cov-2-Fall) hatten, rufen Sie bitte das Gesundheitstelefon
unter 1450 (7 Tage in der Woche, 0 bis 24 Uhr) an.

Bitte suchen Sie keinesfalls selbststĂ€ndig und ohne telefonische VorankĂŒndigung eine Gesundheitseinrichtung (Arzt, Krankenhaus, Ambulanz, Apotheke, etc.) auf!

Beachten Sie bitte, dass es auf einzelnen Kliniken abweichende Zutrittsregelungen geben kann. Informationen finden Sie auf der jeweiligen Klinik-Homepage!

"Nach 'lieben' ist 'helfen' das schönste Zeitwort der Welt."

Bertha von Suttner
Klinikvorstand

Univ.-Pro​f. Dr. Thomas Brunner

Pflegeleitung

Heidelinde Bachler, BSc

60.000+
amb. Behandlungen/Jahr
560
stat. Behandlungen/Jahr
8
Linearbeschleuniger
172
Mitarbeitende

#26: Krebs hat viele Gesichter

Was einen bei einer Chemo- oder Strahlentherapie erwartet, ob man immer mit Nebenwirkungen wie Übelkeit oder Erbrechen rechnen muss und ob es sich auch nach einer Krebsdiagnose noch auszahlt, mit dem Rauchen aufzuhören, erfahren Sie von den Experten unseres Univ. Comprehensive Cancer Centers. Außerdem verraten die beiden, welche Vorsorgeuntersuchungen einen fixen Termin im Kalender haben sollten.

Kontakt

UniversitĂ€tsklinik fĂŒr Strahlentherapie-Radioonkologie
Auenbruggerplatz 32, 8036 Graz

+43 316 385-86677

radonk@uniklinikum.kages.at