LKH-Univ. Klinikum Graz

Partner & Zuweiser

Wissenswertes fĂŒr Zuweiser

Medizin-Portal der KAGes

Befundversand und Ambulanzterminbuchung fĂŒr Fach- und HausĂ€rzt*innen

IKM - Institut fĂŒr Krankenhaushygiene und Mikrobiologie

Diagnostik von Patientenproben und Umgebungsuntersuchungen

Unsere Partner

Zytologisches Institut

Am Zytologischen Institut werden Zellen aus unterschiedlichen Bereichen des Körpers, die durch Abstriche bzw. Punktate gewonnen werden, untersucht. Das wesentliche Ziel ist die Feststellung und FrĂŒherkennung von Erkrankungen. Zwei Drittel aller gynĂ€kologischen Abstriche der Steiermark, ein Drittel der gynĂ€kologischen Abstriche KĂ€rntens und Einsendungen aus dem Burgenland werden am Zytologischen Institut befundet. Somit ist es die grĂ¶ĂŸte öffentliche Einrichtung Österreichs auf diesem Gebiet.

Die Hauptaufgabe ist die Befundung der sogenannten Pap-Abstriche vom GebĂ€rmutterhals (gynĂ€kologische Zytologie), die in erster Linie nicht der Diagnose von GebĂ€rmutterhalskrebs dient, sondern der Erkennung seiner Vorstufen – der sogenannten Dysplasien. Mehr als 200.000 Abstriche werden pro Jahr von ĂŒber 140 niedergelassenen GynĂ€kolog*innen an das Institut eingesandt. Weiters werden im Bereich der sogenannten extragenitalen Zytologie ĂŒber 11.000 zytologische PrĂ€parate auf Tumore und andere Erkrankungen untersucht. Hierbei handelt es sich um Abstriche bzw. Punktate aus allen Organbereichen, insbesondere Lunge, Mamma, SchilddrĂŒse, Lymphknoten, Ovar und Pankreas. Die gleiche Aufgabenstellung liegt auch der Befundung von KörperhöhlenergĂŒssen (z. B. Urin) zugrunde.

Krankentransport

Das Kennzeichen der RettungswĂ€gen am LKH-Univ. Klinikum Graz wird bei jeder Zufahrt erkannt und der Schranken anschließend fĂŒr sie geöffnet. Auch bestimmte Taxis und Mietwagen – mit angemeldetem Personenbeförderungsgewerbe – werden erkannt und können die Patient*innen direkt am GelĂ€nde absetzen. Ist das Kennzeichen nicht im System erfasst, gibt es ein Formular beim Infoschalter in der Parkgarage. FĂŒr die Kontrolle der gewerbsmĂ€ĂŸigen Personenbeförderung wird dort eine Kopie des Zulassungsscheins sowie Verwendungsbestimmung (z. B. 25 = Taxi, 29 = Mietwagen) benötigt.

Wenn Sie Partner werden wollen

Aktuelle Ausschreibungen

Aktuelle Ausschreibungen der KAGes und zu Beschaffungsvorhaben der OE Einkauf ĂŒber die entsprechenden Vergabe-Portale.

Vergabebestimmungen

Allgemeine und besondere Bestimmungen fĂŒr Bau-, Liefer- und Planerleistungen und Medizintechnische Investitionen sowie DatenschutzvertrĂ€ge und Unterweisungen fĂŒr externe Auftragnehmer*innen.

ErsteinschÀtzung

Das LKH-Univ. Klinikum Graz ist das österreichische Referenzkrankenhaus fĂŒr MTS und war das erste Ausbildungszentrum fĂŒr die ErsteinschĂ€tzung nach dem Manchester-Triage-System in Österreich. Hier erfahren Sie mehr ĂŒber dieses System und die Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung.

Fremdfirmeninformation

GemĂ€ĂŸ § 8 ArbeitnehmerInnenschutzgesetz sind Auftragnehmer*innen und Auftraggeber*innen verpflichtet, TĂ€tigkeiten auf dem Gebiet der GefahrenverhĂŒtung zu koordinieren. FĂŒr Auftragnehmer*innen des LKH-Univ. Klinikum Graz haben wir einen passwortgeschĂŒtzten Bereich eingerichtet, in dem Sie wichtige Informationen dazu erhalten. Dem LKH-Univ. Klinikum Graz ist neben der Einhaltung dieser gesetzlichen Vorgaben die Sicherheit Ihrer und unserer Mitarbeiter*innen, der Patient*innen und Besucher*innen sehr wichtig und Ihre Kooperation unabdingbar.

Wir ersuchen Sie daher dringend, die fĂŒr Sie und Ihre Arbeitnehmer*innen relevanten und wichtigen Sicherheits- und Gesundheitsschutzdokumente sowie die ĂŒbrigen betriebsintern wesentlichen Schutzmaßnahmen unter dem unten angefĂŒhrten Link nachzulesen und uns dies in der auf der Webseite abrufbaren VerpflichtungserklĂ€rung mit Ihrer Unterschrift zu bestĂ€tigen und zu ĂŒbermitteln.

Die Zugangsdaten fĂŒr den passwortgeschĂŒtzten Bereich finden Sie in der Bestellung des LKH Univ.-Klinikum Graz bzw. können beim Technischen Arbeitnehmerschutz unter paul.lankmair@uniklinikum.kages.at angefordert werden. Alle Informationen, die Sie auf dieser Website vorfinden, sind vertraulich zu behandeln.