UniversitĂ€tsklinik fĂŒr Innere Medizin

Klinische Abteilung fĂŒr Onkologie

"Die erfahrenen Spezialisten der Klinischen Abteilung fĂŒr Onkologie behandeln Patientinnen und Patienten mit soliden Tumorerkrankungen nach neuesten Erkenntnissen, mit den modernsten Methoden und in einem interdisziplinĂ€ren Team. Hierbei liegt uns eine ganzheitliche Betreuung der Patientinnen und Patienten besonders am Herzen."

Abteilungsleiter

Univ.-Prof. Dr. Philipp Jost

Liste alphabetisch sortiert.
Aus DatenschutzgrĂŒnden werden nur jene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelistet, die dazu ihr EinverstĂ€ndnis gegeben haben.

Hospital LKH Univ.-Klinikum Graz, Klinische Abteilung fĂŒr Onkologie

Location Auenbruggerplatz 15, 8036 Graz

Absenger Gudrun, Priv.Doz.Dr., OA

Hospital LKH Univ.-Klinikum Graz, Klinische Abteilung fĂŒr Onkologie

Location Auenbruggerplatz 15, 8036 Graz

Barth Dominik, Dr., AssArzt

Hospital LKH Univ.-Klinikum Graz, Klinische Abteilung fĂŒr Onkologie

Location Auenbruggerplatz 15, 8036 Graz

Hofmann GĂŒnter, Dr., OA

Hospital LKH Univ.-Klinikum Graz, Klinische Abteilung fĂŒr Onkologie

Location Auenbruggerplatz 15, 8036 Graz

MedUni - Profil

Richtig Georg, Dr., AssArzt

Hospital LKH Univ.-Klinikum Graz, Klinische Abteilung fĂŒr Onkologie

Location Auenbruggerplatz 15, 8036 Graz

Roßmann Christopher Herbert, Dr., FA

Hospital LKH Univ.-Klinikum Graz, Klinische Abteilung fĂŒr Onkologie

Location Auenbruggerplatz 15, 8036 Graz

Szkandera Joanna, Priv.Doz.Dr., OA

Wir sind fĂŒr Sie da

Onkologische Ambulanz
Montag bis Freitag
08:00–12:00 Uhr und 13:00–15:30 Uhr
+43 316 385-13028

Termine: +43 316 385-81433
Mo.–Fr.: 14:30–15:45 Uhr

Onkologische Station
Telefon: +43 316 385-13805
Fax: +43 316 385-13118
onkologie@uniklinikum.kages.at

Psychoonkologie
Telefon: +43 316 385-83808
Fax: +43 316 385-14167
elisabeth.andritsch@uniklinikum.kages.at

Palliativstation
Telefon: +43 316 385-84658
Fax: +43 316 385-17661
palliativstation@uniklinikum.kages.at

Mobiles Palliativteam
Telefon: +43 316 385-17062
Fax: +43 316 385-12925
mpt@uniklinikum.kages.at

Unsere Leistungen

Onkologische Ambulanz

Rund 17.000 Patient*innen werden jĂ€hrlich in unserer (Bestell-)Ambulanz betreut. Sechs Untersuchungs-/ BeratungsrĂ€ume sowie ĂŒber 10 TherapieplĂ€tze stehen fĂŒr die optimale Betreuung unserer Patient*innen zur VerfĂŒgung.

Onkologische Station

Im Mittelpunkt steht fĂŒr uns die ganzheitliche Betreuung und Begleitung unserer Patient*innen vor, wĂ€hrend und nach onkologischen Therapien. Dabei ist uns die Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team ein großes Anliegen.

Psychoonkologie

Die Psychoonkologie unterstĂŒtzt betroffene Menschen und ihre Angehörigen im Umgang mit der Krebserkrankung, bei unterschiedlichen Fragestellungen und Problemsituationen.
Ziel der psychoonkologischen Behandlung ist die psychische Entlastung sowie das Erleichtern bzw. Lösen von schwierigen Situationen, die Verbesserung der LebensqualitÀt, aber auch selbst bestmöglich mitwirken zu können.

Die Psychoonkologie ist eine interdisziplinÀre Fachrichtung und umfasst unter anderem klinisch psychologische Behandlung, Psychotherapie, Gesundheitspsychologie und Psychiatrie.

Wir bieten UnterstĂŒtzung in Form von Einzel-, Paar-und Familiensitzungen durch

  • Informative BeratungsgesprĂ€che
  • Klinisch-psychologischer Behandlung und Begleitung
  • Psychotherapie sowie Krisenintervention und EntspannungsĂŒbungen und
  • weitere verschiedene Methoden der Klinischen Psychologie und Psychotherapie

sowohl fĂŒr Patient*innen als auch fĂŒr ihre Angehörigen bzw. wichtigen Bezugspersonen an.

UniversitÀre Palliativmedizinische Einrichtung

Auf der Palliativstation der UPE stehen 12 Betten fĂŒr Patient*innen mit einer fortgeschrittenen unheilbaren Erkrankung zur VerfĂŒgung. Aufgenommen werden Patient*innen, die unter akuten physischen Beschwerden leiden und/oder sich in einer erkrankungsbedingten psychosozialen Krise befinden und daher eine spezialisierte palliativmedizinische Betreuung benötigen.

Palliativkonsiliardienst

Der Palliativkonsiliardienst (PKD) ist ein multiprofessionelles Team, das aus Ärzt*innen, Pflegepersonen und diplomierten Sozialarbeiter*innen besteht und allen Abteilungen am LKH-Univ. Klinikum Graz beratende Hilfestellung in der Behandlung komplexer medizinischer und pflegerischer Fragestellungen bietet.
Des weiteren stellt der PKD die Indikation fĂŒr eine Übernahme von Patient*innen an eine Palliativstation.

Mobiles Palliativteam (MPT)

Das Mobile Palliativteam dient der UnterstĂŒtzung und Beratung von Patient*innen, deren Angehörigen, HausĂ€rzt*innen sowie allen professionellen Diensten, die in die Betreuung schwerkranker und sterbender Menschen zu Hause eingebunden sind.
Hausbesuche können Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 16:00 Uhr nach vorheriger telefonischer RĂŒcksprache angeboten werden. Der Einsatz unseres Teams sollte mit dem Hausarzt bzw. der Hauskrankenpflege abgestimmt sein. Eine telefonische 24-Stunden Rufbereitschaft ist eingerichtet. FĂŒr Patient*innen und Angehörige entstehen keine Kosten.