UniversitĂ€tsklinik fĂŒr Zahnmedizin und Mundgesundheit

Klinische Abteilung fĂŒr Zahnerhaltung, Parodontologie und Zahnersatzkunde

"Im Sinne einer ganzheitlichen medizinischen Versorgung, betreuen wir unsere Patient*innen sowohl in der Zahnerhaltung als auch in der Parodontologie und Zahnersatzkunde interdisziplinÀr mit anderen FÀchern der Zahnmedizin und der Humanmedizin. Kontinuierlich integrierte innovative Forschungsprojekte sichern herausragende Expertise in der Patient*innenbehandlung und Lehre."

Supplierender Abteilungsleiter

Univ.-Prof. Dr. Dr. Norbert Jakse

Liste alphabetisch sortiert.
Aus DatenschutzgrĂŒnden werden nur jene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelistet, die dazu ihr EinverstĂ€ndnis gegeben haben.

Hospital LKH Univ.-Klinikum Graz, Zahnerhaltung/Parodontologie/Zahnersatz

Location Billrothgasse 4, 8010 Graz

MedUni - Profil

Ebeleseder Kurt, Univ.Prof.Dr., OA

Hospital LKH Univ.-Klinikum Graz, Zahnerhaltung/Parodontologie/Zahnersatz

Location Billrothgasse 4, 8010 Graz

MedUni - Profil

Koller Martin, Dr., ZA

Hospital LKH Univ.-Klinikum Graz, Zahnerhaltung/Parodontologie/Zahnersatz

Location Billrothgasse 4, 8010 Graz

Pichler Anke, Univ.Ass. Dr., ZA

Wir sind fĂŒr Sie da

Ambulanz Zahnerhaltung:
AuskĂŒnfte und Terminvereinbarungen
Mo.–Do.: 14:00–15:30 Uhr
+43 316 385–12213

Ambulanz Parodontologie und Zahnersatzkunde:
​​​​​​​AuskĂŒnfte und Terminvereinbarungen
Mo.–Do.: 14:00–15:30 Uhr
+43 316 385–30681

Unsere Leistungen

Zahnerhaltung

Das Ziel ist es, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, einen erkrankten Zahn zu erhalten bzw. ihn in seinen gesunden Zustand zu versetzen. DafĂŒr wird einerseits die Wurzelbehandlung und andererseits die FĂŒllungstherapie zur funktionellen Wiederherstellung des Zahnes eingesetzt. Die Kariestherapie erfolgt unter Einsatz modernster zahnfarbener FĂŒllungen, welche im Rahmen von Studien stĂ€ndig untersucht werden. VerfĂ€rbte ZĂ€hne können durch Belagsentfernung bzw. externes und internes Bleichen wieder in einen Ă€sthetisch suffizienten Zustand versetzt werden.

Im Bereich der Kinderzahnheilkunde gibt es spezielle Entspannungskonzepte fĂŒr die optimale Zahnbehandlung. Die Milchzahnbehandlung (z.B. Zahnversiegelung) erhĂ€lt die Funktion des Gebisses und fördert damit seine normale Entwicklung. Als wichtigste Maßnahme zur Zahnerhaltung, bieten wir unseren jungen Patientinnen und Patienten Hilfestellungen zur Vorbeugung von Karies und Zahnfleischerkrankungen.

Die Schwerpunkte der Zahnerhaltung in Bezug auf Wissenschaft und Unterricht sind:

- Prophylaxe von Zahnerkrankungen
- Kinderzahnheilkunde
- FĂŒllungstherapie
- Plastische FĂŒllungsmaterialien
- Endodontie
- Kariologie
- Kariesepidemiologie
- Karieshemmende und antimikrobielle Mittel
- Frontzahntrauma
- Zahnfarbene FĂŒllungsmethoden fĂŒr SeitenzĂ€hne und Bleichen von ZĂ€hnen

Parodontologie

Unser Versorgungsspektrum umfasst u. a. professionelle Mundhygienemaßnahmen, nicht-chirurgische und chirurgische Behandlung von Erkrankungen des Zahnhalteapparats (Gingivitis und Parodontitis) und periimplantĂ€rem Gewebe (Perimukositis, Periimplantitis). Des Weiteren wird Ă€sthetische und funktionelle parodontal-plastische Chirurgie nach heutigem Stand der Wissenschaft durchgefĂŒhrt.

Die Schwerpunkte der Parodontologie in Bezug auf Wissenschaft und Unterricht sind:

  • InterdisziplinĂ€re Forschung in Zusammenhang mit Allgemeinerkrankungen
  • Parodontale/periimplantĂ€re Regeneration
  • Neue Technologien im Rahmen der professionellen Zahnreinigung

Zahnersatzkunde

Wenn aus verschiedenen GrĂŒnden (Karies, Erkrankungen des Zahnhalteapparates, Unfall) ZĂ€hne oder Zahnsubstanz verloren gehen, kann das Gebiss seine Funktion nicht mehr vollstĂ€ndig und uneingeschrĂ€nkt ausĂŒben. In diesem Fall ist eine Behandlung von Funktionsstörungen des Gebisses, Kiefergelenkserkrankungen oder ein hochwertiger Ersatz von ZĂ€hnen und Zahnsubstanz notwendig.

Durch genaue Erhebung der allgemeinen und zahnmedizinischen Anamnese kann ein fĂŒr Sie passendes Behandlungskonzept mit hochwertigem Zahnersatz, in prĂ€ziser technischer AusfĂŒhrung erarbeitet werden. Zum Ersatz von ZĂ€hnen werden alle Formen von abnehmbaren Zahnprothesen wie beispielsweise Teleskop-, Modellguss- oder Totalprothesen angeboten. Außerdem können Implantate in den Kieferknochen eingebracht und festsitzend mit Kronen, BrĂŒcken oder abnehmbar mit Prothesen versorgt werden.

Zahnersatz kann im klinikeigenen zahntechnischen Labor unter Einsatz modernster Techniken aus Keramik oder Edelmetall in Form von Teilkronen (Inlays, Onlays), Einzelkronen, BrĂŒcken oder Verblendschalen (Veneers) hergestellt werden. Keramische Versorgungen von Zahndefekten können ebenso computergesteuert und computergefrĂ€st im digitalen Workflow in einer Sitzung erfolgen. Des Weiteren wird Defektprothetik, das ist der Ersatz von Ohren-, Nasen- oder Kieferteilen durchgefĂŒhrt.

Die Schwerpunkte der Zahnersatzkunde in Bezug auf Wissenschaft und Unterricht sind:

  • Zahnersatz
  • Klebetechniken fĂŒr vollkeramische Versorgungen
  • Implantatprothetik
  • Implantat-chirurgische und -prothetische Techniken
  • Implantatsysteme
  • Digitale Technologien
  • Konventionelle Technologien
  • Materialkunde
  • Defektprothetik

So erreichen Sie unsere Spezialambulanzen

  • Zahntraumaversorgung, -nachsorge, -dokumentation
  • fortgeschrittene Mikro-Endodontie
  • Wurzelbehandlung-Revisionen

AuskĂŒnfte und Terminvereinbarungen
Mo.–Do.: 14:00–15:30 Uhr
+43 316 385-13967 oder -30665

  • ZĂ€hneknirschen
  • Kiefergelenksschmerzen, -gerĂ€usche
  • muskulĂ€rer Gesichtsschmerz
  • Mundöffnungsstörungen
  • Schlafapnoe

AuskĂŒnfte und Terminvereinbarungen:
Mo.–Do.: 14:00–15:30 Uhr
+43 316 385-12535 oder -82535

AuskĂŒnfte und Terminvereinbarungen:
Mo.–Do.: 14:00–15:30 Uhr
+43 316 385-12976 oder -82976​

Kariologie

  • Prophylaxe von Zahnerkrankungen
  • FĂŒllungstherapie
  • Wurzelbehandlungen
  • Bleichen von ZĂ€hnen

AuskĂŒnfte und Terminvereinbarungen:
Mo.–Do.: 14:00–15:30 Uhr
+43 316 385-13969 oder -30671

Kinderzahnheilkunde

FĂŒr Kinder nehmen wir uns in einem einfĂŒhlsamen Team besonders Zeit. Wenn eine herkömmliche zahnmedizinische Behandlung nicht möglich ist, stehen uns Desensibilisierungstechniken, Sedierung und Einrichtungen fĂŒr eine Behandlung in Narkose zur VerfĂŒgung.

AuskĂŒnfte und Terminvereinbarungen
Mo.–Do.: 14:00–15:30 Uhr
+43 316 385-13968 oder -30722.

  • Professionelle Zahnreinigung
  • Diagnostik und interdisziplinĂ€re Therapie von Erkrankungen des Zahnfleisches und Zahnhalteapparates
  • Hilfestellung zur hĂ€uslichen Mundhygiene bei paradontalen Erkrankungen

AuskĂŒnfte und Terminvereinbarungen:
Mo.–Do.: 14:00–15:30 Uhr
+43 316 385-14739 oder -84739.

  • AdhĂ€sivtechnologien zur festsitzenden Versorgung mit keramischen Inlays, Onlays, Kronen, BrĂŒcken und Veneers
  • CAD-CAM basierte Restaurationen mittels digitaler Abformung

AuskĂŒnfte und Terminvereinbarungen:
Mo.–Do.: 14:00–15:30 Uhr
+43 316 385-14734 oder -84734.

Kontakt

Klinische Abteilung fĂŒr Zahnerhaltung, Parodontologie und Zahnersatzkunde
Billrothgasse 4, 8010 Graz

+43 316 385-13280