Universit├Ątsklinik f├╝r Urologie

F├╝r unsere Zuweiser

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Die Urologische Klinik hei├čt Sie herzlich willkommen. Im Folgenden m├Âchten wir Ihnen einige Informationen geben, die f├╝r die Zuweisung von Patient*innen wichtig sind.

Wir sind f├╝r Sie da

Die Anmeldung der Patient*innen zur station├Ąren Aufnahme erfolgt ausschlie├člich
per Fax: 0316 385-26084
an das Sekretariat der Univ.Klinik f├╝r Urologie.

Nach erfolgter Anmeldung werden die Patient*innen bez├╝glich des Aufnahmetermins von unserem Sekretariat telefonisch bzw. schriftlich verst├Ąndigt.

Sollten Sie diesbez├╝glich noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unserer Sekretariat unter
Telefon: +43 316 385-12152

Folgende Daten m├╝ssen auf der Anmeldung enthalten sein:

  • Name
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Geburtsdatum
  • Versicherungsstatus (Allgemeine Klasse, Sonderklasse oder Erste Klasse)
  • Diagnose
  • Therapie
  • Dringlichkeit bzw. Wunschtermin
  • derzeitige Medikamente (blutverd├╝nnende Medikamente als Risikofaktoren!)

Folgende Unterlagen sind vom Patient*innen zur pr├Ąoperativen Narkoseuntersuchung mitzubringen:

  • E-Card und Lichtbildausweis
  • ausgef├╝llter An├Ąsthesiefragebogen
  • ausgef├╝llte Medikamentenliste
  • falls vorhanden: Allergiepass, An├Ąsthesiepass, Blutgerinnungspass, Herzschittmacherausweis

Die notwendigen Formulare werden den Patient*innen zugeschickt.

Bei Dauermedikation mit Antikoagulantien oder Thromozystenaggregationshemmern ersuchen wir um rechtzeitiges Absetzen des Pr├Ąparates (mindestens eine Woche vor der Operation) und Ersatz durch NMH. Des weiteren ersuchen wir die Patient*innen, regelm├Ą├čig einzunehmende Medikamente in die Klinik mitzubringen.