GeÀnderter Zugang zur Chirurgie

Pressemitteilung

Ab Montag, 24. August 2020, ist bis auf Weiteres der Zugang zu den Bettenstationen und Ambulanzen der Univ.-Klinik fĂŒr Chirurgie, der Univ.-Klinik fĂŒr Neurochirurgie, der Univ.-Klinik fĂŒr OrthopĂ€die und Traumatologie, der Univ.-Klinik fĂŒr Urologie und der Univ.-Klinik fĂŒr AnĂ€sthesiologie und Intensivmedizin sowie der Klinischen Abteilung fĂŒr Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie ausschließlich ĂŒber den Eingang der Chirurgischen Tageskliniken, Auenbruggerplatz 29/1, möglich. Chirurgische Notfallpatienten werden weiterhin direkt in der Chirurgischen Notaufnahme, Auenbruggerplatz 5, versorgt.

Coronabedingt dĂŒrfen Patienten und Besucher am LKH-Univ. Klinikum Graz die jeweiligen Kliniken nur via Check-Point betreten. FĂŒr die Ambulanzen und Bettenstationen der Univ.-Kliniken fĂŒr Chirurgie, Neurochirurgie, OrthopĂ€die und Traumatologie, Urologie sowie AnĂ€sthesiologie und Intensivmedizin und der Klinischen Abteilung fĂŒr Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie war der Check-Point bislang bei der Chirurgischen Notaufnahme, Auenbruggerplatz 5.

Lageplan ©LKH-Univ. Klinikum Graz

Aufgrund von Bauarbeiten ist ab Montag, 24. August, dieser Zugang nur mehr fĂŒr chirurgische Notfallpatienten offen. Alle anderen Patienten und Besucher mĂŒssen den Check-Point beim Eingang „Chirurgische Tageskliniken“, Auenbruggerplatz 29/1 (Zugang von Hilmteichstraße aus), benutzen. Es werden bei den ZugĂ€ngen, den Parkgaragen und im GelĂ€nde sowie im Chirurgieturm die Wege entsprechend beschildert. Alle Patienten und Besucher werden gebeten, auch weiterhin die geltende Besuchsregelung von einem Besucher pro Tag fĂŒr maximal 15 Minuten zu beachten.

Optimale Erreichbarkeit mit Straßenbahn und Bus:
  • Straßenbahnlinie 7, Haltestelle Klinikum SĂŒd (Odilieninstitut)
  • Bus Nr. 64, Haltestelle Klinikum SĂŒd (Odilieninstitut)
  • Bus Nr. 58 und Nr. 41, Haltestelle Leonhardplatz

Kontakt

Pressestelle des LKH-Univ. Klinikum Graz
Mag. Simone Pfandl-Pichler
Auenbruggerplatz 1, 8036 Graz

Telefon: +43 316 385-87791
Fax: +43 316 385-16942

simone.pichler@uniklinikum.kages.at

Downloads

Abdruck kostenfrei unter korrekter Angabe des Fotocredits: